July 16, 2024

Betriebliche Gesundheitsvorsorge fördert gesunde Mitarbeiter und Produktivität

Die Gesundheit am Arbeitsplatz sollte eine Ihrer obersten Prioritäten sein. Denn gesunde Mitarbeiter bedeuten weniger Krankheitstage und mehr Produktivität. Selbst wenn ein kranker Mitarbeiter bei der Arbeit ist, ist er nicht in Bestform und nicht annähernd so produktiv, wie er (oder Sie) es gerne wären. Wenn dies passiert, kostet es Sie Zeit und Geld und führt zu sehr unzufriedenen Mitarbeitern.

Mit betrieblichen Vorsorgeuntersuchungen können Mitarbeiter ihre gesundheitlichen Probleme frühzeitig erkennen und abstellen, bevor sie sehr ernst werden. Davon profitieren nicht nur Sie als Arbeitgeber, sondern auch Ihre Mitarbeiter.

Welche Vorteile haben Sie durch betriebliche Vorsorgeuntersuchungen?

Betriebliche Vorsorgeuntersuchungen greifen Gesundheitsthemen auf, die sonst unbeachtet bleiben würden. Cholesterin- und Blutdruck-Screenings können Mitarbeitern helfen, ein Risiko für Herzerkrankungen zu erkennen. Beide Erkrankungen sind mit Änderungen des Lebensstils behandelbar, die das Risiko für Herzerkrankungen senken. Wenn es frühzeitig behandelt wird, kann es einen zukünftigen Herzinfarkt abwehren, der ein ernsthafter Verlust für Ihr Unternehmen sein kann.

Sie können auch Glukosetests durchführen lassen, um Diabetes oder Prädiabetes zu erkennen. Denken Sie daran, dass Mitarbeiter Typ-2-Diabetes haben könnten und überhaupt keine Ahnung davon haben. Schließlich sind die Symptome von Typ-2-Diabetes sehr subtil und es kann einige Zeit dauern, bis sie ihren hässlichen Kopf erheben.

Prädiabetes liegt vor, wenn der Blutzuckerspiegel hoch ist, aber nicht als diabetischer Bereich gilt. Menschen mit Prädiabetes sind Menschen mit einem hohen Risiko, einen vollwertigen Diabetes zu entwickeln, es sei denn, sie nehmen einige ernsthafte Änderungen vor und lassen sich behandeln. Typ-2-Diabetes ist ein bedeutender Risikofaktor für eine Reihe von Krankheiten wie Herzerkrankungen.

Gesundheitsuntersuchungen am Arbeitsplatz sind möglicherweise die einzigen Gesundheitschecks, die Ihre Mitarbeiter erhalten

Viele Mitarbeiter stellen ihre Gesundheit nicht an die erste Stelle. Einige Leute werden jahrelang keinen Arzt aufsuchen oder ihren Blutdruck oder Cholesterinspiegel überprüfen lassen. Gesundheitsvorsorgeuntersuchungen am Arbeitsplatz sollten zwar kein Ersatz für ärztlich kontrollierte Blutuntersuchungen und körperliche Untersuchungen sein, sie können jedoch Gesundheitsprobleme wie hohe Cholesterinwerte, Blutzuckerspiegel und Bluthochdruck untersuchen und identifizieren, bevor die Gesundheitsprobleme sehr problematisch werden.

Mit ein wenig Investition und Zeit können Sie Ihre Mitarbeiter auf potenzielle Gesundheitsprobleme untersuchen, um sicherzustellen, dass sie gesund und leistungsfähig bleiben.

Gesundheitsscreenings sollen die Mitarbeiter dazu anregen, gesündere Gewohnheiten anzunehmen

Gesundheitsvorsorgeuntersuchungen am Arbeitsplatz tragen zur Gesundheit der Mitarbeiter bei, indem sie sie dazu anregen, ihr aktuelles Lebensstilverhalten neu zu bewerten. Wenn Unternehmen der Gesundheit ihrer Mitarbeiter Priorität einräumen, werden sie motivierter, ihren Lebensstil, ihre Ernährungsgewohnheiten und ihre Trainingsroutine zu überdenken. Wenn ein Mitarbeiter weiß, dass er einen hohen Cholesterinspiegel hat, ist er eher geneigt, seinen Arzt aufzusuchen und die notwendigen Änderungen des Lebensstils vorzunehmen, die er benötigt, um ihn zu korrigieren.

Arbeitgeber können davon profitieren, indem sie Wellness-Programme anbieten, um ihren Mitarbeitern dabei zu helfen, mit dem Rauchen aufzuhören oder Gewicht zu verlieren. Wenn diese Gesundheitsprobleme angegangen werden, wird die Gesundheit der Mitarbeiter insgesamt verbessert. Untersuchungen zufolge leiden Raucher häufig unter Atemwegsinfektionen, was zu mehr Krankheitstagen und Produktivitätsverlusten führt.

Mitarbeiter mögen die proaktive Haltung der Arbeitgeber bei Gesundheitsuntersuchungen

Arbeitnehmer sind dankbar, wenn sich ihre Arbeitgeber um ihr Wohlergehen kümmern. Gesundheitsvorsorgeuntersuchungen am Arbeitsplatz fördern tatsächlich den guten Willen zwischen den Mitarbeitern. Es ist eine Situation, die sowohl für das Unternehmen als auch für seine Mitarbeiter ein Gewinn ist. Unternehmen können davon profitieren, indem sie sicherstellen, dass die Mitarbeiter gesünder sind und sich mehr auf die Produktivität als auf ihre Gesundheit konzentrieren.